CRYOSPACE -140°C - SEVEN-COS - Professional Beauty Equipment

Fon: +49 (0)721 5978401
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


CRYOSPACE - Ganzkörper-Kryostimulation bei bis zu -140°C

Die Kryo-Kabine ermöglicht das breite Spektrum positiver Effekte der Kryostimulation. Es handelt sich um ein Verfahren zur Steigerung des körperlichen Wohlbefindens, zur Reduzierung von Unannehmlichkeiten und zur Verbesserung der Regenerationsfähigkeit - eine ideale Ergänzung bei sportlicher Aktivität (insbesondere beim Leistungssport), Problemzonen-Behandlungen, zum Stressabbau und für ein besseres Aussehen (kein allgemein anerkanntes Heilverfahren, siehe Ausführungen am Ende dieser Seite). Dies macht die Kryostimulation zu einer bevorzugten Behandlung für wachsende Zielgruppen. Die CryoSpace Kabine ist besonders interessant für Zentren für Biomedizin und Rehabilitation, Sport- und Fit
CryoSpace wurde entwickelt, um den gesamten Körper einer sofortigen kontrollierten Kühlung bei kryogenen Temperaturen (-100 bis -140°C) auszusetzen.

Kryostimulation ist eine sichere Behandlung, die das natürliche Potenzial des menschlichen Organismus zur Genesung aktiviert. Diese Behandlungen stimuliert effektiv den Körper zu Wiederherstellung und Erhalt seines biologischen Gleichgewichts.

Die Behandlung

Die Kryostimulation hat einen positiven Einfluss auf den menschlichen Organismus und weist folgende interessante Nutzen auf:

  • Wirkt schmerzlindernd, entzündungshemmend und abschwellend.
  • Steigerung und Veränderung der Durchblutungsprozesse im Organismus.
  • Intensiviert die körpereigene Wärmeproduktion.
  • Stimuliert die Sauerstoffversorgung im Organismus.
  • Regt Entgiftungsprozesse an.
  • Fördert den Anstieg des Hämoglobin-, Leukozyt-, Thrombozytspiegels (Anregung der Regenerations- und Immunfunktionen).
  • Reduziert Muskelverspannungen und Krämpfe.
  • Fördert die Rehabilitation (Schmerzlinderung, Muskelschlaffheit, Regenerationsfunktion) sowie die Behandlung des Bewegungsapparats und des zentralen Nervensystems (Osteoporose, multiple Sklerose, Parese).
  • Einfluss auf den Prozess der Hormonproduktion, u.a. Anstieg von Endorphin im Blut.
  • Fördert die Aufrechterhaltung des pro-/antioxidativen Gleichgewichts ("antioxidative Homöostase") zum Schutz des Körpers vor oxidativem Stress.
  • Führt zu einem Zustand tiefer Entspannung.
  • Stimuliert die Kollagenproduktion.
  • Wirkt Hautbildverjüngend.

Wie arbeitet die CryoSpace Kabine?

Die Funktionsweise des Systems basiert auf dem Verdampfen von Flüssigstickstoff und der Zufuhr im flüchtigen Zustand in eine speziell ausgestattete und isolierte Kabine, um ein kryogenes Temperaturspektrum zu erzeugen und zu halten.

Im unteren Teil der Kabine befindet sich eine Ventilationsöffnung, durch die der verbleibende Stickstoffdampf am Ende jeder Sitzung abgeführt wird.

Eine elektrische Hebevorrichtung sorgt dafür, dass der Anwender automatisch auf die korrekte Höhe angehoben wird, so dass die Schultern mit der Oberkante des Geräts abschließen und der Kopf aus der Kabine ragt.

Bedienung und Sicherheit

In der Kabine ist ein direkter Kontakt des Anwenders mit Flüssigstickstoff unmöglich. Die Funktionen der Kabine werden über ein integriertes Betriebssystem automatisch gesteuert.

Über den Touchscreen auf der Geräteseite lassen sich alle Parameter bequem einstellen und kontrollieren. Unterhalb des Touchscreens ist ein Notaus-Schalter angebracht.

Behandlungsdauer und Anzahl der Sitzungen

Die Dauer der Sitzungen im CryoSpace wird individuell bestimmt. Für die erste Sitzung wird eine Höchstdauer von 90 Sekunden bei einer niedrigsten Temperatur von -140°C empfohlen. Jede weitere Behandlung kann um je 30 Sekunden verlängert werden. Die maximale Behandlungszeit von 180 Sekunden sollte dabei nicht überschritten werden.

Für beste Ergebnisse werden Behandlungszyklen mit einer Sitzung täglich empfohlen, anfangs über 25 Sitzungen, dann 20, 15 und schließlich 10 Sitzungen mit einem Abstand von 6 Monaten zwischen den Zyklen. Die Behandlung ist ausschließlich für Erwachsene mit einer Mindestgröße von 155 cm geeignet.

Warum CryoSpace?

10 gute Gründe, die für das Behandlungssystem von CryoSpace sprechen:

  • Erzielen der für die Kryostimulation optimalen Temperaturen (von -100°C bis -140°C), durch zertifizierte Labore bestätigt.
  • Niedriger Stickstoffverbrauch und sehr gutes Verhältnis von benötigter Stickstoffmenge zur erzielten Temperatur (effiziente Konstruktion).
  • Patentiertes System der Luftzirkulation zur gleichmäßigen Verteilung der niedrigen Temperaturen innerhalb der Kabine.
  • Geräumiger Innenraum, der an Körpergröße und Gewicht der Nutzer angepasst werden kann (Körpergröße: 155-210 cm; Gewicht: max. 150 kg).
  • Mobilität der Anlage dank eingebauter Rollen.
  • Flexibilität bei der Farbauswahl.
  • Schnelle Installation und Inbetriebnahme.
  • Robuste Materialien mit hoher Beständigkeit gegen extrem niedrige Temperaturen für eine lange Lebensdauer.
  • Ergonomische und kompakte Modulbauweise.
  • Hoher Behandlungskomfort.


Kein Heilversprechen

Besondere Hinweise zum Heilmittelwerbegesetz (HWG)

Aus rechtlichen Gründen weisen wir besonders darauf hin, dass bei keiner der auf dieser Internetseite aufgeführten Behandlungen der Eindruck erweckt wird, dass ein Heilungsversprechen unsererseits zugrunde liegt, bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung garantiert oder versprochen wird.


© 2018 SEVEN-COS GmbH
SEVEN-COS GmbH
Insterburger Str. 16 E
76139 Karlsruhe, Germany
Fon: +49 (0)721 5978401
Fax: +49 (0)721 5978405
E-Mail: info@seven-cos.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü